Aufräumarbeiten

20200506 – 83° 55.679’ N 17° 35.702’ E – MOSAiC Leg 3 Viele Meetings, viele Telefongespräche mit Bremerhaven und dem wissenschaftlichen Gremium der MOSAiC-Expedition später wird weiter an dem Plan festgehalten, die meisten wissenschaftlichen Gerätschaften während der dreiwöchigen Abwesenheit der Polarstern auf der Scholle zu belassen. Alles hier vor Ort Weiterlesen…

Das Ende der Scholle?

20200428 – 84° 02.300’ N 16° 33.732’ E – MOSAiC Leg 3 Während der letzten Wochen taten sich immer mehr Risse rund um die Polarstern auf. Meist wurden die so entstandenen Schollen wieder zusammen geschoben, wobei sich hohe Ridges bildeten. Immer wieder mussten neue Wege zu den einzelnen Meßfeldern erkundet Weiterlesen…

MedEvac

20200422 – 84° 06.599’ N 15° 59.700’ E – MOSAiC Leg 3 Medical Evacuations waren die heutigen Flüge nicht im eigentlichen Sinne. Notfälle daheim zwangen die sieben Passagiere dennoch, die Polarstern mit zwei Twin Otter Fliegern von Ken Borek Air zu verlassen. Es gibt viele an Bord, denen eine Verdoppelung Weiterlesen…

Tag der Entscheidung

20200421 – 84° 32.22’ N 14° 34.74’ E – MOSAiC Leg 3 Gestern war der Tag der Tage! Bis dahin sollte aus der „optionstable“ ein Plan werden. Viele der dort aufgezählten Möglichkeiten für den weiteren Verlauf von Leg 3 erwiesen sich als undurchführbar. Seit gestern ist es nun offiziell: Die Weiterlesen…

Arctic Championship

20200415 – 84° 18.900’ N 13° 37.14’ E – MOSAiC Leg 3 Unsere Situation ist etwas chaotisch. Nicht nur die Ungewissheit über unsere Heimkehr beschäftigt uns regelmäßig, auch die Situation auf der Scholle hält uns anhaltend in Alarmbereitschaft. Ständig verändert sich etwas, dauernd muss etwas gesichert, neu erkundet oder geborgen Weiterlesen…

Osterspaziergang

20200412 – 84° 17.34’ N 14° 45.96’ E – MOSAiC Leg 3 Immer weiter entfernen wir uns von der Polarstern. Um uns herum herrscht nun Stille. Kein Schiffslärm, nur noch das Knirschen des gefrorenen Schnees unter unseren Arktisstiefeln. Es ist Ostersonntag und eine Gruppe von fast 20 Wissenschaftlern und Schiffsbesatzung Weiterlesen…

Ballontown

20200407 – 84°29’45.599″ N 14°33’0″ E – MOSAiC Leg 3 Als ich in den Augenwinkeln am Rande meines Sichtbereiches etwas vorbeifliegen sah, dachte ich erst an eine neue Drohne des ATMOS-Teams. Doch bei genauerem Hinschauen entpuppte sich das Flugobjekt tatsächlich als ein Flieger der dänischen Luftwaffe. Auf Brücke konnte ich Weiterlesen…

EM-Bird

20200404 – 84° 38.340’ N 12° 57.360’ E – MOSAiC Leg3 Wichtiger Teil des MOSAiC-Projektes ist die Beobachtung der Eisdicken auf unserer Scholle und in ihrer Umgebung. Dazu wird in erster Linie der sogenannte EM-Bird eingesetzt. Die torpedoförmige Messvorrichtung wird als Außenlast unter dem Hubschrauber in etwa 20 Metern Höhe Weiterlesen…

Umzug RemoteSensing

20200325 – 86° 01.199’ N 13° 07.559’ E – MOSAiC Leg 3 Seit MetCity vom Hauptteil der Forschungsscholle durch einen breiten Riß getrennt wurde, ist auch das benachbarte RemoteSensing ohne Stromzufuhr. Bisher wurde die umfangreiche Sammlung an Geräten zur Messung des Energiehaushaltes über der Eisfläche via MetCity mit Strom versorgt. Weiterlesen…

Betriebsausflug der Bordwetterwarte

20200323 – 86° 11.820’ N 15° 39.780’ E – MOSAiC Leg 3 Gestern hatte ich die Gelegenheit, mir das Schollenchaos rund um die Polarstern vom Helikopter aus anzuschauen. Wir sind im näheren Bereich um das Schiff geflogen. So weit man schauen kann gibt es Risse und Verwerfungen durch zusammengeschobene Schollen. Weiterlesen…