Rotterdam

20220901 – 51°53’34.008″ N 4°26’8.232″ E – PS132 Rotterdam liegt an der Rheinmündung in die Nordsee und ist der mit Abstand größte Seehafen Europas. Außerdem ist der Hafen der wichtigste Handelsort für Erdöl in Europa. Etwa die Hälfte des Öls wird von hier über Pipelines ins Ruhrgebiet und nach Vlissingen Weiterlesen…

Eisbär im Sund

20220811 – 70°21’7.848″ N 22°0’33.3″ W – PS131 Mit der gerade geborgenen Verankerung im Mündungsgebiet des Scoresby Sundes ging der wissenschaftliche Teil dieser Reise zu Ende. Wir liegen in Sichtweite des Städtchens Ittoqqortoomiit, der einzigen dauerhaft bewohnten Siedlung des Kangertittvaq. Rund fünf Seemeilen sind es bis dorthin. Zur anderen Seite Weiterlesen…

Scoresby Sund

20220810 – 71°16’29.1″ N 25°14’31.632″ W – PS131 Plan-B also. Knapp drei Tage haben wir bis zur Einfahrt in den Scoresby Sund gebraucht. Hier trafen wir auf die Maria S. Merian. Sie ist ebenfalls in grönländischen Gewässern unterwegs. Während die Schiffe nahe beieinander lagen, tauschten sich die beiden Kapitäne über Weiterlesen…

79°Gletscher

20220806 – 78°30’34.452″ N 18°37’6.132″ W – PS131 Unsere letzte größere Aktion in unserem Hauptforschungsgebiet rund um die untersuchten Meereisschollen war die Bergung des Gliders der Universität Bergen. Der tauchte etliche Tage unter Wasser und Eis im Forschungsgebiet umher und sammelte Daten. Die Bergung erfolgte vom Zodiak aus. Da der Weiterlesen…

Letzter Besuch der Forschungsschollen

20220731 – 80°55’58.08″ N 3°52’28.128″ E – PS131 Nach unserer Begegnung mit den Eisbären bei AURORA sind wir zurück zu unseren Forschungsschollen gefahren. Erneut werden sie untersucht. Bisher hatten wir bei den Eisarbeiten meist schlechte Sicht oder gar Nebel. Das erschwerte die Eisbärenwache enorm und deshalb durfte niemand auf das Weiterlesen…

Eisbären bei Aurora

20220725 – 82°53’51.972″ N 6°15’2.628″ W – PS131 Nachdem wir die letzte unserer Forschungsschollen besichtigt hatten, fuhren wir immer weiter ins Eis gen Nordwesten, kamen gut voran und erreichten gestern die Gegend um das Aurora-Vent-Field. Dieses befindet sich auf dem Gakkelrücken, der nach Norden verlaufenden Fortsetzung des Mittelatlantischen Rückens. Hier Weiterlesen…

Rückkehr zu den Schollen

20220722 – 81°20’38.292″ N 5°6’20.448″ E – PS131 Eine knappe Woche ist es her seit wir unsere drei Forschungsschollen verlassen haben. Über GPS konnten wir die Bewegung der Schollen verfolgen. Mit Messinstrumenten bestückt sind sie reichlich 20 Seemeilen nach Westen gedriftet. Alle Schollen sind in mehr oder weniger kleine Teile Weiterlesen…